Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2-tägige Bewegungsjagd auf Schalenwild in Sachsen-Anhalt

Die Forstreviere liegen im nördlichen Sachsen-Anhalt. Das Schwarz und Rehwild kommt als sicheres Standwild vor. Rot- und Damwild kann als Wechselwild vorkommen. Die Waldgebiete sind geprägt durch Nadelwaldbestände mit Laubwaldanteilen sowie durchzogen von Aue typischen Beständen. Sie bieten einen idealen Lebensraum für das Schwarzwild und Rehwild und lassen die Jagd zu einen unvergesslichen Jagderlebnis werden.

Datum 13. – 14.11.2020

Ausgebucht!


Zurück